4

Durchschnitt: 4 (1 Stimmen)

Nicht weit von Regensburg, in der Nähe von Pentling, steht direkt an der Donau das Wirtshaus „zur Walba“. Es ist nach der einstigen Wirtin Walburga benannt und wird auch heute wieder von einer Frau regiert, die allerdings Eva heißt. Sie ist mit Josef Menzl verheiratet, nach dem wiederum eine weithin bekannte Blaskapelle benannt ist. Weil sie sehr gute, teilweise auch unkonventionelle Blasmusik bietet und gute Stimmung garantiert, ist der Wirt ein gern gesehener Gast in anderen Wirtshäusern.

Teilen: