800 Jahre Braukunst im St. Katharinenspital
100,00 €
Führung inkl. anschließender Bierverkostung / Gruppe bis 10 Personen: 100,00 € (jeder weitere Teilnehmer: 8,00 €)

Seit fast 800 Jahren wird im Spital Bier gebraut und gern getrunken. So steht den Heimbewohnern seit frühesten Zeiten ein Seidel Bier als Schlaftrunk zu. Wie bereits die Gesandten des Immerwährenden Reichstags, so schätzen auch die Bürger von Regensburg den „Gerstensaft“ aus dem Spital. Moderne Brautechnik und jahrhundertealte Brautradition gehen hier eine „süffige“ Verbindung ein. Erfahren Sie mehr über den Brauprozess in der ältesten Brauerei Regensburgs und probieren Sie zum Abschluss der Führung unsere ausgezeichneten Biere.

Treffpunkt: Eingang zum Spitalgarten an der Steinernen Brücke
Dauer: ca. 90 Minuten (inkl. Bierverkostung)
Teilnehmerzahl: Max. 25 Personen (mehrere Gruppen zeitgleich möglich) / leider nicht barrierefrei