Tag des offenen Denkmals 2015: Handwerk, Technik, Industrie

Das Spital lädt für den 13.09. herzlich zu folgenden Themen ein:

Handwerkliche Braukunst: vom Kofent zum Craftbier
Während die Craftbiere immer bekannter werden, ist die Erinnerung an das Kofent nahezu untergegangen.
Erklärt werden bei der Führung Begriffe wie Winter- und Sommerbier, weißes Bier, obergärige und untergärige Brauweise, Reinheitsgebot und Grutbier.
Führungen: 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Treffpunkt: Eingang Spitalkirche, Katharinenplatz

Das Regensburger Handwerk und seine Archivüberlieferung
Anhand der Bestände des Spitalarchivs werden in einer Ausstellung Berufe aus früherer Zeit vorgestellt: unter anderem Bader, Gürtler, Melber oder Pfister.
Führungen: 12.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Treffpunkt: Am Brückenfuß 4, Eingang Spitalarchiv, Stadtamhof

Handwerk und Bierkeller
Die Bierkeller der Spitalbrauerei lagen ursprünglich direkt an der Steinernen Brücke und in der Reichsstadt.
Im 19. Jahrhundert erhöht die Spitalbrauerei den Bierausstoß und erweiterte die Lagerkapazitäten.
Für den Bau- und Unterhalt des Spitalkellers waren bestimmte handwerkliche Fähigkeiten verlangt, die bei den Führungen thematisiert werden.
Führungen: 11.00, 12.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Treffpunkt: Alte Nürnberger Straße 12

Teilen: